Die Süße des Lebens

In seinem dritten Theaterstück seines Projektes „Theater für Gesundheit“ legt Johannes Galli seine Sicht auf das Krankheitsbild Diabetes dar. In unterhaltsamen Bildern stellt er Funktion und Versagen der Bauchspeicheldrüse dar und liefert den Beweis, dass auch komplizierte medizinische Vorgänge unterhaltsam, kreativ und enorm informativ vorgestellt werden können.

Nach seinen beiden ersten Theaterstücken: „Das Blutbad“ – über die Vorkommnisse auf einer Dialyse Station – und „Die Spenderniere“ – zum Thema Nierentransplantation – zeigt das dritte Stück „Die Süße des Lebens“ Entstehung und Ursachen von Diabetes.

Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Frank Strutz.

Kontakt
Galli Präventionstheater
Silvia Schyle
Adelheidstr. 21
65185 Wiesbaden

Tel
0611 – 341 8999
Email
praevention@galli.de